Vier Orte, an denen Sie Ihren Windows 8-Produktschlüssel finden

Mit Windows 8 ist es schwieriger geworden, den 25-stelligen Product Key zu finden. Sie benötigen ihn aber immer noch, um Installationsmedien herunterzuladen oder auf einem Computer zu installieren, auf dem Windows 8 nicht vorinstalliert ist.

Windows 8- und 8.1-PCs haben keinen Echtheitszertifikat-Aufkleber mehr, auf dem der Produktschlüssel aufgedruckt ist. Dies trägt dazu bei, Diebstähle zu verhindern, da niemand mehr einfach auf einen Aufkleber auf Ihrem Laptop schauen kann, um Ihren Windows-Produktschlüssel zu erhalten. Andererseits können Sie nicht einfach auf einen Aufkleber auf Ihrem Windows-PC schauen, wenn Sie das Betriebssystem neu installieren. Sie müssen den 25-stelligen Produktschlüssel anderswo finden.

Den Produktschlüssel benötigen Sie, wenn Sie die Installationsmedien für Windows 8 oder 8.1 von Microsoft herunterladen möchten. Diese Downloads erfordern einen gültigen Produktschlüssel. Er ist auch nützlich, wenn Sie eine Neuinstallation von Windows durchführen möchten, um die ganze Bloatware zu entfernen, die mit einem neuen PC geliefert wird.

Eingebettet in UEFI-Firmware

PCs, die mit Windows 8, Windows 8.1 und Windows RT ausgeliefert werden, haben einen verschlüsselten Produktschlüssel in ihrer UEFI-Firmware integriert. Wenn Sie dieselbe Version von Windows 8 oder 8.1 auf einem PC neu installieren, der damit ausgestattet war, wird der Produktschlüssel automatisch angewendet und aktiviert. Sie werden keine Aufforderung zur Eingabe des Produktschlüssels sehen – alles geschieht automatisch.

Dies gilt nur, wenn Sie die gleiche Kopie von Windows installieren. Dies gilt nicht, wenn Sie eine Upgrade-Kopie, eine System-Builder-Kopie oder eine andere Edition von Windows 8 installieren. Dies funktioniert auch nicht, wenn Sie versuchen, Windows 8.1 auf einem PC zu installieren, der mit Windows 8 geliefert wurde. Windows 8.1 und Windows 8 haben aus irgendeinem Grund unterschiedliche Produktschlüssel, sodass Sie die ursprüngliche Version von Windows 8 installieren und dann über den Windows Store auf Windows 8.1 aktualisieren müssen.

Diese Funktion soll die Dinge vereinfachen, aber Sie müssen möglicherweise trotzdem an Ihren Windows-Produktschlüssel herankommen – verwenden Sie ein Tool im nächsten Abschnitt, um diesen versteckten Schlüssel anzuzeigen, während Windows installiert ist.

Auf einem laufenden Windows-System

Der Windows-Produktschlüssel ist normalerweise versteckt und wird in der Windows-Oberfläche nicht angezeigt. Sie können jedoch ein Dienstprogramm eines Drittanbieters verwenden, um den in Windows gespeicherten Produktschlüssel anzuzeigen. Sie können dann diesen Produktschlüssel notieren und ihn bei der Installation von Windows erneut eingeben. Dies ist die einzige Möglichkeit, den Windows-Produktschlüssel auf PCs zu finden, auf denen Windows 8 oder 8.1 vorinstalliert ist.

Dazu müssen Sie ein Drittanbieter-Tool herunterladen. Wir bevorzugen das leichtgewichtige Dienstprogramm ProduKey von NirSoft, aber Sie können auch ein anderes Dienstprogramm zur Ermittlung des Produktschlüssels verwenden. Führen Sie das Tool aus, und es zeigt den Windows-Produktschlüssel an, der auf Ihrem aktuellen Windows-System verwendet wird – notieren Sie ihn, damit Sie ihn später verwenden können.

In einer E-Mail zur Kaufbestätigung

Wenn Sie Windows 8 oder Windows 8.1 online erworben haben – vielleicht haben Sie bei der Veröffentlichung von Windows 8 das günstige 40- oder 15-Dollar-Angebot genutzt – finden Sie Ihren Windows 8- oder 8.1-Produktschlüssel in einer E-Mail, die Microsoft Ihnen zum Zeitpunkt des Kaufs geschickt hat. Der Produktschlüssel aus dieser E-Mail kann verwendet werden, wenn Sie Windows 8 oder 8.1 neu installieren.

So sieht unsere E-Mail aus. Der Betreff lautet “Vielen Dank für die Bestellung von Windows 8”, und die E-Mail wurde vom Microsoft-Kundensupport gesendet. Ihre E-Mail sieht möglicherweise etwas anders aus, wenn Sie Windows 8 oder 8.1 erst kürzlich erworben haben.

In einer Windows-Einzelhandelsverpackung enthalten

Wenn Sie Windows 8 oder Windows 8.1 im Einzelhandel erworben haben, finden Sie den Product Key auf einer Karte in der Verpackung. Möglicherweise müssen Sie die Schachtel aus dem Schrank holen, um Ihren Product Key zu finden. Suchen Sie nach einer Karte, auf der ein Schlüssel abgebildet ist. Wenn Sie ihn bei der ursprünglichen Installation von Windows 8 beiseite gelegt haben, wissen Sie hoffentlich noch, wo Sie ihn hingelegt haben!

Besuchen Sie die Seite Upgrade Windows with only a product key von Microsoft, um Installationsmedien für Windows 8 oder 8.1 herunterzuladen – Sie benötigen nur den oben gefundenen Produktschlüssel.

Haben Sie Probleme? Denken Sie daran, dass Windows 8 und Windows 8.1 aus irgendeinem Grund unterschiedliche Produktschlüssel haben. Wenn Sie einen Windows 8-Schlüssel haben, können Sie Windows 8.1 nicht installieren – Sie müssen Windows 8 installieren und das kostenlose Upgrade auf Windows 8.1 nutzen. Wenn Sie einen Windows 8.1-Schlüssel haben, können Sie Windows 8 nicht mit diesem Schlüssel installieren. Wenn Sie eines dieser beiden Dinge versuchen, erhalten Sie die Meldung “Ungültiger Produktschlüssel”. Windows 8.1 ist ein kostenloses Upgrade für alle Windows 8-Benutzer. Warum Microsoft also beschlossen hat, dies so kompliziert zu machen, ist ein Rätsel.